Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
Navigation


Facebook

Kultur Niederösterreich
Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung
Aktuelles

10. Volksmusikanten-Wallfahrt mit CD-Präsentation

am 17.04.2018
Aktuelles >>

Für Musikanten "Mitten in der Nacht" ab 6.30 Uhr - Frühstück beim Bogner

Bereits zum zehnten Mal sind alle Musikanten und Freunde am 29. April eingeladen, sich ab 06.30 Uhr beim Mostheurigen der Familie Bogner (Wagenöd) zum musikalischen Frühstück einzutreffen. Abmarsch in Richtung Basilika ist um 7.30 Uhr. In bewährter Weise wird Franz Grimm aus Steinakirchen die Pilger auf der Wallfahrt entlang des Panoramahöhenweges mit der Geschichte und G‘schichtln um die Region begleiten. Zwischendurch immer wieder Klänge der Ferschnitzer Weisenbläser. 

 

Heuer sicher ein besonderes Erlebnis - mit dem Apostolischen Nuntius

Die Gestaltung des Festgottesdienstes um 09.15 Uhr übernehmen ausschließlich Mostviertler Volksmusikanten in der Vielfalt der Region mit Saiteninstrumenten, Blasinstrumenten, Steirischer Harmonika und Gesang. Heuer mit dabei die Neuhofner Sängerrunde, Katzengraben-Musi, ein „Gmischter Satz“ unter der Leitung von Berthold Eppensteiner und wie jedes Jahr, die Stubenmusik Berger aus Ferschnitz mit dem Projektleiter Christoph Berger.
Als Zelebrant ist Nuntius Erzbischof Dr. Peter Stephan Zurbriggen auf dem Sonntagberg.

Nach dem Gottesdienst und einer kleinen Agape durch die Katholische Jugend am Kirchenplatz geht es mit guter Stimmung zu den umliegenden Gasthäusern, Mostheurigen und Sehenswürdigkeiten. Mit der Obstbaumblüte, den zahlreiche regionalkulturellen Veranstaltungen und der einzigartigen Most- und Jausenkultur ist dieser „Tag des Mostes“ für viele Personen mittlerweile zu einem besonderen Höhepunkt im Jahreskreis geworden.

Programm im Überblick:
Ab 6.30 Uhr Musikalisches Frühstück beim Mostheurigen Bogner – Wagenöd
7.15 Uhr Begrüßung durch Christoph Berger
7.30 Uhr Abmarsch entlang des Panoramahöhenweges zur Basilika – Pilgerbegleiter Franz Grimm
9.15 Uhr Hl. Messe in der Basilika mit Nuntius Erzbischof Dr. Dr. Peter Stephan Zurbriggen
Messgestaltung: Volksmusikanten und Sänger aus dem Mostviertel: Sängerrunde Neuhofen, Gmischter Satz, Stubenmusik Berger, Katzengraben Musi, Ferschnitzer Weisenbläser  

Anschließend Agape vor der Basilika

CD zum Jubiläum – Erlös zu 100% an die Basilika
Für das Jubiläum wird eine CD „10 Jahre Volksmusikanten-Wallfahrt“ herausgebracht. Schon während des Gottesdienstes werden Lieder und Volksmusikstücke aus der neuen CD live gespielt werden - Quasi die CD-Präsentation.

Auf der CD zu hören: Festliche Volkmusik von 18 beteiligten Gruppen rund um den Sonntagberg mit 140 aktiven Mitgliedern. Beiträge aus den letzten 10 Jahren und neue Kompositionen. Die CD ist keine musikalische Leistungsschau, sondern eine Momentaufnahme mit allen Einflüßen und der gesamten Vielfalt unserer Region. Die Musik soll Entschleunigen und zum Mitfeiern anregen.
So wie bei der Wallfahrt selbst ist auch diese Produktion ehrenamtlich organisiert. Der Reinerlös wird zu 100% der Basilika zugutekommen.

Die CD ist ab 29. April bei den Mostviertler Volksmusikanten und im Besucherzentrum Sonntagberg erhältlich.
Online-Bestellungen sind über das Web-Shop der Stubenmusik Berger möglich.


CD mit 18 Gruppen - rund um den Sonntagberg. Musikalischer und finanzieller Beitrag zur Erhaltung dieses Kulturjuwels auf dem Sonntagberg.

Die Volksmusikantenwallfahrt fand 2009 erstmals statt und hat bei der Kulturpreisverleihung 2014 den Anerkennungspreis des Landes NÖ erhalten.

Umsetzung durch Projektleiter Christoph Berger und der Stubenmusik Berger nach einer Idee von Alfred Luger.   

Ein Dank gilt vielen beteiligten Personen. Besonders dem Projektleiter Christoph Berger, seinen Brüdern und seiner Familie, dem Kernteam des Netzwerkes der Mostviertler Volksmusikanten, Reisebegleiter Franz Grimm, Bürgermeister Thomas Raidl, Abt Petrus Pilsinger, P. Franz Hörmann, der Familie Bogner, der Familie Lagler, der Katholischen Jugend und natürlich allen Sängerinnen und Sängern sowie allen Musikantinnen und Musikanten. Ein großes Danke für die Produktion der CD beim Tonstudio Roland Baumann, Werbehof Elisabeth Berger, Aufnahmeleiter Berthold Eppensteiner. 

Radiosendung zum Jubiläum mit Interviews und Stücken der neuen CD.
Samstag 21. April 13 Uhr - 1 Stunde "Hoamatklang" mit Alfred Luger 
Radio Maria - Empfang
Mostviertel/Mühlviertel: UKW 104,7, Internet, SAT-Receiver

 

v.l.n.r. Christoph Berger, Alfred Luger, Pater Franz Hörmann, Bgm. Thomas Raidl

Veranstalter:
Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
www.mvvm.at
volksmusik@mvvm.at

Mehr Informationen und Fotos zur Volksmusikantenwallfahrt

Mehr Information zu den Musikgruppen

Nähere Informationen zur Wallfahrt beim Projektleiter:
Christoph Berger von der „Stubenmusik Berger“ unter 0650-6627373 oder auf www.mvvm.at

Öffentlichkeitsarbeit und Rückfragen:
Alfred Luger, 0676-9173522, volkmusik@mvvm.at

 

Zuletzt geändert am: 17.04.2018 um 12:37

Zurück
© Copyright 2008 by ARGE Mostviertler Volksmusikanten || Created and hosted by KONRAD DAURER EDV-Beratung & Organisation