Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
Navigation


Facebook

Kultur Nieder÷sterreich
Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung
Aktuelles

11. Volksmusikanten-Wallfahrt auf den Sonntagberg

am 29.04.2019
Aktuelles >>


Foto: Franz Wagner

Ötscher hielt sich bedeckt für die 11. Volksmusikantenwallfahrt

„Auch wenn er sich heute nicht zeigt, wir Mostviertler kennen den Ötscher von allen Seiten und Ansichten.“ Zeigte sich Pilgerbegleiter Franz Grimm keinesfalls von der Wolkenhülle enttäuscht. Nein, im inneren waren dieses Jahr unter den Wallfahrern sogar viele Gebete und Bitten für Regen und Wasser im Sinne unserer wunderschönen Landschaft. So fanden sich auch heuer wieder zahlreiche Musikanten, Freunde von Volksmusik und Verehrer der Basilika am Sonntagberg für die traditionelle Volksmusikanten-Wallfahrt.

Seit 2009 gestalten Musikerinnen und Musiker aus dem Mostviertel ehrenamtlich diese Wallfahrt und füllen die Basilika bis auf den letzten Platz. Die Erlauftaler Knopf-Saiten-Musi brachte eine neue Komposition von Berthold Eppensteiner zur Uraufführung – das „Wanger Menuett“. Die Jugend vertreten durch „Die junge Ybbsitzer Markt Musi“, gut eingestimmt von ihrer Musikschulpädagogin Petra Humpel, präsentierte sich wahrlich cool und die Stubenmusik Berger erwärmte mit ihrem Ave Maria das unterkühlte Gotteshaus. Die Männer von der Sängerrunde Sonntagberg genossen das Heimspiel mit ihrem Mitglied Pater Franz.

Foto Franz Wagner

Unterstützt von Bürgermeister Thomas Raidl und Vizebürgermeisterin Heide Polsterer leisten Projektleiter Christoph Berger und Initiator Alfred Luger jedes Jahr viel Gutes für die Volksmusik, die Basilika und die Menschen, die dieser Wallfahrt von weit her folgen. Mitten unter ihnen der Obmann der Eisenstraße NR. Andreas Hanger, die Geschäftsführerin der Volkskultur NÖ Prof. Dorli Draxler und der Obmann des Vereines Basilika Sonntagberg NR.-Präsident Dr. Wolfgang Sobotka. Dieser genießt jedes Jahr diese Schritte am frühen Morgen entlang der Höhenstraße und den Blick auf seine Region. Er bedankt sich für die laufenden Spenden und Beiträge zur Erhaltung des Juwels am Sonntagberg und bei Pater Franz: „Er ist das Herz vom Sonntagberg.“ Ebenso sein Dank an Christoph Berger und seine Brüder aus Ferschnitz für die Organisation der Wallfahrt: „Ich freue mich schon auf die 12. Volksmusikanten-Wallfahrt im nächsten Jahr“.

 

Foto: Raphael Berger

Mehr Fotos in der Fotogalerie

Veranstalter und Projektträger:
ARGE Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
Projektleiter: Christoph Berger von der Stubenmusik Berger
www.mvvm.at
volksmusik@mvvm.at

 

Nähere Informationen zur Wallfahrt, Öffentlichkeitsarbeit und Rückfragen:
Alfred Luger, 0676-9173522, volkmusik@mvvm.at

 

 

Zuletzt geändert am: 13.05.2019 um 09:41

Zurück
© Copyright 2008 by ARGE Mostviertler Volksmusikanten || Created and hosted by KONRAD DAURER EDV-Beratung & Organisation