Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
Navigation


Facebook

Kultur Nieder÷sterreich
Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung
Aktuelles

Jodeln mit Norbert und Hans

am 18.09.2014
Aktuelles >>

Der Soziologe und Philosoph Georg Simmel hatte um 1879 eine wissenschaftlich Erhebung im Alpenraum durchgeführt und interessante Fragen gestellt. Eine davon war: Ist etwas dem Jodeln Identisches oder auch nur Analoges im flachen Lande, überhaupt außerhalb der Alpen bemerkbar geworden?

Antwort heute wäre: JA - Jodeln oder zumindest der Versuch dem Jodeln möglichst nahe zu kommen.

So bemühten sich Norbert Hauer und Hans Eder in der Flachlandgemeinde Bergland, fast an der Donau, mit Anfängern und schon einmal den Versuch gestarteten Fortgeschrittenen mehrstimmig zu Jodeln. Von anfänglichem "des kann was werdn?" ... "Na ja" .... "Klingt jo gar net schlecht" ... entwickelte sich der Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis. Nicht auf der Alm sondern im Mostkeller und auf der Gassn wurde kräftig gejodelt bis zum teilweisen Verlust der Stimme.

Für alle die sich für die eigene Stimme und deren Gebrauch beim Jodeln interessieren empfehlen wir folgende Seite:

http://www.tradmotion.at/tradneu/

Jodel-CD zum Lernen, Kurse und Veranstaltungen.

Zur Fotogalerie vom Jodelabend in Bergland.

Bergland am 17. September 2014

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: 18.09.2014 um 21:17

Zurück
© Copyright 2008 by ARGE Mostviertler Volksmusikanten || Created and hosted by KONRAD DAURER EDV-Beratung & Organisation