Netzwerk der Mostviertler Volksmusikanten
Navigation


Facebook

Kultur Nieder÷sterreich
Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung
Aktuelles

W(D)as ist Volksmusik?

am 28.08.2013
Aktuelles >>

„W(D)as ist Volksmusik? …“

 

Robert Schwärzer aus Südtirol gibt Impuls

 

Volksmusik, VolXmusik, „neue“ Volksmusik … der Begriff wirft viele Fragen auf.

Ist Oberkrainermusik Volksmusik? Was soll/darf an der Musikschule auf der Steirischen Harmonika unterrichtet werden? Macht ein Volksmusikwettbewerb Sinn? ….

 

Volksmusik befindet sich im Wandel und das ist gut so. Die Steirische Harmonika hat sich als vollwertiges Instrument durchgesetzt und kann an Universitäten studiert werden. Die steigende Zahlen an den Musikschulen und das große Interesse auch von Erwachsenen, ein Volksmusikinstrument zu erlernen, bestätigen diesen Wandel. Dazu kommen Talente wie Herbert Pixner und seine Musik, die bei allen sehr beliebt ist und Konzerthäuser füllt.  

Robert Schwärzer vom Referat Volksmusik, Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen in Südtirol, Musiker der „Südtiroler 6er Musig“, war in Petzenkirchen im Mostviertel und hat versucht unsere Fragen mit seiner Erfahrung aus Südtirol zu beantworten. Mit Ton- und Notenbeispielen im Gepäck konnte er wichtige Impulse für die Mostviertler Volksmusikanten bringen. Ob als Hobbymusiker, Musiklehrer oder Zuhörer bildete sich jeder für seinen Bereich die Antworten selbst.

Fotos von der Verasntaltung

Neuerscheinung von Robert Schwärzer und Franz Kofler

Die Rittner Buam http://www.musikschule.it/de/referat-volksmusik/publikationen.html

 

Kontakt:

Robert Schwärzer
Volksmusikpfleger

http://www.musikschule.it/de/referat-volksmusik

robert.schwaerzer@ime.schule.suedtirol.it
Mobil: +39 335 221376

 

Unterstützt wurde dieser Abend von:

 

Zuletzt geändert am: 28.08.2013 um 19:04

Zurück
© Copyright 2008 by ARGE Mostviertler Volksmusikanten || Created and hosted by KONRAD DAURER EDV-Beratung & Organisation